News


 29.08.2020
Ab heute ist die Badesaison 2020 beendet.
Das schlechte Wetter und die kühlen Nächte lassen die Wassertemperatur zu stark sinken.
Wir bedanken uns bei den Badegästen für ihr kommen und die schönen Stunden am Weiher.
In der Hoffnung auf ein gesundes Wiedersehen im nächsten Jahr, wünscht Ihnen das Team
vom Naturfreibad Seelbacher Weiher von Herzen alles Gute.
____________________________________________________________________________________
29.07.2020
Die neue Dusche ist instaliert.
Auch wenn sie hier etwas schief aussieht (meine Fotokünste), im Original steht sie Gerade.
Folgende Spender haben uns dabei unterstützt:
in zufälliger Reihenfolge:
Universitätsstadt Siegen, Friedenskirche Achenbach,
Autohaus Walter Schneider, Förderverein Seelbacher Weiher.

09.06.2020
Eröffnung der Badesaison 2020
Bei entsprechendem Wetter öffnet der Seelbacher Weiher am Freitag den 12.06.2020 ab 13:00 Uhr.
Um sicher zu gehen rufen Sie bitte die Telefonnummer 02734 / 8650 an.
Der Anrufbeantworter sagt Ihnen ob geöffnet ist.

02.06.2020
Liebe Badegäste,
leider können wir noch nicht sagen wann der Seelbacher Weiher öffnet.
Es soll noch diese Woche eine weitere Besprechung über die Vorschriften und die Möglichkeiten
zur Öffnung stattfinden.
Sobald der Schwimmverein Neptun uns informiert, werden wir dies hier veröffnetlichen.
Bitte noch etwas Geduld, es wir mit Hochdruck nach einer Möglichkeit gesucht.

09.12.2019
Auch dieses Jahr war der FÖV wieder auf dem Weihnachtsmarkt der Feuerwehr Trupbach/Seelbach.
Mit einem kleinen Stand haben wir wieder etwas für unsere Finanzen getan.

31.10.2019                                                                                                                    
Kleiner Saisonbericht 2019
Die Badesaison begann am 01.06. und ging bis zum 31.08.2019
Wir hatten in dieser Badesaison 17203 Badegäste.
Die Saison brachte uns durch 2 Hitzewellen die Badegäste.
Allerdings hatten wir auch mit der Wetterveränderung zu kämpfen.
Hitzetage und wieder kühle Tage. Es gab keinen Regen! Der Überlauf
hatte immer weniger Wasser. Erst kurz vor der zweiten Hitzewelle gab es
an einem Wochenende die Regenrettung und der Überlauf war wieder in Betrieb.
Der Sommer war gut für die Einnahmen und für den Schwimmverein „Neptun“ als Betreiber,
aber harte Arbeit bei einigen Tagen mit über 1000 – 1200 Badegästen und der ständigen
aufwendigen Wasserpflege.

Weitere Probleme:
Die Pontonhalterungen wurden durch große Beanspruchung defekt, Erneuerungen
sind Notwendig.
Die Ketten der Badeinsel müssen erneuert werden.
Die Montage der neuen Duschen verzögert sich bis 2020.
Unsere Außenwetterstation kommt auch erst im nächsten Jahr.

Es war ein schöner aber arbeitsreicher Sommer!

Die Badesaison 2019 im Seelbacher Weiher ist ab dem 01.09.2019 beendet.
Wir sind erfreut das auch dieses Jahr so viele Badegäste die Gelegenheit genutzt haben das Naturfreibad zur Erfrischung und Erholung zu besuchen.
Auch im nächsten Jahr werden wir uns bemühen, Ihnen den Aufenthalt am Seelbacher Weiher
so angenehm wie möglich zu gestallten.   „Also dann“, bis nächstes Jahr. 

31.01.2019 Kleiner Bericht über die Aktivitäten des FÖV.
Auch im Jahr 2018 hat der Förderverein einiges für den Seelbacher Weiher geleistet.
Es wurden neue Tische und Bänke für den Freisitz neben dem Kiosk angeschafft (siehe weiter unten),
ein Weiher- Hinweisschild wurde am Damm zur Straßenfront aufgestellt.
Am Festumzug der Schützengilde Alchetal in Trupbach haben wir uns mit einer Fußgruppe
in alter
Bademode mit großem Erfolg beteiligt.    
Auch am Weihnachtsmarkt der Feuerwehr Alchetal waren wir mit einem Stand für Lose vertreten.
Für das Jahr 2020 ist die Erstellung eines Duschplatzes beim Einstieg am Nichtschwimmer-Becken
geplant.

02.06.2018                                                       Pressemitteilung

Am Naturfreibad „Seelbacher Weiher“ wird seit Ende März durch den Betreiber, die Schwimmvereinigung „Neptun Siegerland“, der Winter ausgeräumt. Am 24. 3. wurde das Wasser abgelassen, damit das Nichtschwimmerbecken aufwendig gereinigt werden konnte. Eine Besonderheit in diesem Jahr: durch den guten Zufluss und den Regen hatte der Weiher Ostern schon wieder neues Wasser. Durch den langen und teilweise sehr nassen und kalten

Winter mit Winterstürmen und 5 Überschwemmungen und Frost noch im Monat März, konnte mit den Arbeiten im großen Gelände erst Anfang April begonnen werden. Das Volleyballfeld und der Spielplatz bekamen neuen Sand. In diesem Jahr haben wir auf der Terrasse für unsere Badegäste neue Tische und Bänke, die der Förderverein finanziert hat. Außerdem finanziert der Förderverein ein „Weiherschild“, das am Damm an der Straßenseite aufgestellt wird, wie es schon vor dem Umbau 2005 war. Durch das schwierige Sommerwetter im vorigen Jahr gab es nur 42 gute Badetage. Trotz der umfangreichen Vorarbeiten konnten wir – wie es geplant war – Pfingsten den Badeweiher eröffnen, in diesem Jahr schon 91 Jahre Freibad.

Öffnungszeiten im Internet: www.seelbacher-weiher.de

Mit freundlichen Grüßen

S. Deisenroth
Pressewartin.
Anlage: 1 Foto – Situation Mai 2018

P.S.: Diese Pressemitteilung hat in diesem Jahr den Weg in die Zeitungen nicht geschafft.


19.05.2018
Wenn das Wetter mitspielt, wird die Badesaison 2018 am 20.05.2018 (Pfingstsonntag) um 10:00 Uhr eröffnet.
Um Gewissheit zu haben ob der Weiher geöffnet hat, können dort unter der Telefon-Nr.:  02734 / 8650 anrufen.
Eine Bandansage wird Sie informieren.


20.05.2018
Die alte Sitzgarnitur neben dem Kiosk war in die Jahre gekommen und nicht mehr stabil genug.
Jetzt haben wir neu Bänke und Tische angeschafft.

 

Auch der Spielplatz wurde wieder mit neuem Sand bestückt.

 

Auch 2016 gab es wieder viele Aktivitäten zur Erhaltung des Seelbacher Weihers.

Der Förderverein finanzierte eine Leuchtturm-Umkleidekabine,
neuen Sand für das Volleyballfeld,
Erneuerung der Schilder der Bankspender für 18 Bänke.

Der Schwimmverein Neptun erbrachte in Eigenarbeit folgende Leistungen:

Zeitaufwendige, vollständige Restaurierung des Garderobenhauses von 1927.
Der Sprungsteg bekam neue Holzbalken.
Die Rutsche erhielt neue Holztreppen.

Das Kassenhäuschen u. das Toilettenhaus wurden ebenfalls neu angestrichen.